AusstellungBesucherinformationTeamPresseQuiz 
 Die MacherKooperationspartnerSponsoren 

Die Ausstellung „20:15“ wurde von Studierenden der Fachhochschulen Wiesbaden und Mainz mit ihren Professoren Harald Pulch und Dieter Fröbisch im Auftrag des Kulturdezernates der Landeshauptstadt Wiesbaden gestaltet. Eingebunden in das Projekt ist der Förderverein für ein Museum für Deutsche Fernsehgeschichte e.V. in Wiesbaden, der neben seinen Sammlungsstücken auch sein Know-how zur Verfügung stellt.

Fachhochschule Wiesbaden Fachhochschule Mainz Landeshauptstadt Wiesbaden Museum für Deutsche Fernsehgeschichte e.V.

  Seite empfehlen Kontakt Impressum